Zahnarztpraxis - Kristina Ziegler - Ebern: Anfrufen

Zahnarztpraxis - Kristina Ziegler - Ebern: Aus und Weiterbildung Kristina Ziegler

Studium der Zahnmedizin:

1994-2000: Vorklinik an der Ludwig-Maximilian-Universität München

09/2000: Zahnärztliche Vorprüfung an der Ludwig-Maximilian-Universität München

04/2004: Zahnärztliche Prüfung an der Ludwig-Maximilian-Universität München

05/2004: Approbation als Zahnärztin

Beruflicher Werdegang:

06/2004-05/2006: Ausbildungsassistentin in der Gemeinschaftspraxis Dr. I. Schneider und Dr. J. Sommer in Königsberg in Unterfranken

07/2006-04/2007: Weiterbildungsassistentin in der Praxis Dr. W. Stark in Ebern

05/2007-10/2009: Angestellte Zahnärztin in der Praxis Dr. W. Stark in Ebern

01/2009: Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

05/2009: Zertifizierte Implantologin durch 2-jähriges berufsbegleitendes Curriculum

Fortbildungen:

09/2004: Endodontie- Livedemo- und Arbeitskurs (18h)

10/2005: Prophylaxe und Kinderzahnheilkunde: Die Herausforderung für die Praxis (14h)

11/2005: Der professionelle Weg zur Zahnaufhellung (3h)

12/2005: Praxis der Quadrantensanierung (3h)

11/2006: Abrechnung von Anfang an richtig (16h)

11/2006: "Sie sind im Alter gut versorgt?"

03/2007: Endodontie-State of the Art (3h)

04/2007: Beginn des Curriculums Implantologie der DGI Einstieg in die Implantologie (19h)

06/2007: Indikationsbezogene Diagnostik und Planung komplexer Rehabiliationen (19h)

07/2007: Das Einzelimplantat Integrationen der Implantologie in die Praxis & Live-OP´s (19h)

09/2007: Augmentation 1 (19h)

10/2007: Implantat und Zahnersatz (19h)

11/2007: Hospitation: Implantologie und plastische Paradontologie (8h)

11/2007: World of Endo Congress (17h)

11/2007: Hospitation: Implantologie und plastische Paradontologie (8h)

12/2007: Weichgewebsmanagement und prothetische Suprastrukturen unter ästhetischen Aspekten (19h)

01/2008: Implantologie vs. Paradontologie vs. Endodontie, Das Spektrum der Implantologie Hardware (16h)

01/2008: Das Implantat in guten und in schlechten Zeiten (19h)

04/2008: Augmentation 2 (19h)

07/2008: Das perfekte Gewebsmanagement Red & White - von minimal bis non-invasis (2h)

11/2008: Niederlassungsseminar der BLZK und KZVB (13h)

12/2008: Erster Hilfe Kurs (8h)

01/2009: Stift und Stumpfaufbauten - ein zeitgemäßes Konzept (3h)

01/2009: Supervision bestanden

02/2009: Gegenwart und Zukunft - Vollkeramik (5h)

05/2009: Erfolgreich bestandenen Prüfung zur zertifizierten Implantologin

05/2009: Update Camlog Implantatsystem und Komplikationen in der Implantologie (4h)

07/2009: Der periimplantitis-Tsunamie - Wie können wir dieser Welle entgehen? (2h)

03/2010: Live OP Kurs Sinuslift & Augmentative Maßnahmen (8h)

03/2010: Update Paradontologie - unter besonderer Berücksichtigung der röntgenologischen Diagnostik (8h)

03/2010: GOZ-Relouded oder erfolgreich und betriebswirtschaftlich arbeiten mit der "alten" GOZ (3h)

03/2010: Aktualisierung der Fachkunde Strahlenschutz

10/2010: Zähne erhalten - Möglichkeiten und Grenzen, 51. Bayrischer Zahnärztetag 2010 (14h)

11/2010: "Als Chef erfolgreich führen und kommunizieren" (6h)

03/2011: Beginn der Fortbildung zur zertifizierten Paradontologin (APW/DGP), WK1 "Einweisung, Strukturbiologie, Ätiologie und Pathogenese, Epidemiologie, klinische Diagnostik und Klassifikation" (19h)

04/2011: WK2 "Mechanische Entfernung des bakteriellen Biofilms" (19h)

10/2011: WK3 "Chirurgische Taschenreduktion/-elimination" (19h)

11/2011: Homöopathie in der Zahnheilkunde (6h)

11/2011: WK4 "Antibiotische Therapie, Zwischenbefunde, Nachsorge, Mundschleimhauterkrankungen" (13h)

12/2011: GOZ 2012 (6h)

01/2012: WK5 "Regenerative Parodontitistherapie" (19h)

03/2012: WK6 "Parodontologie / Implantattherapie, synoptische Praxiskonzepte (19h)

04/2012: Datenverarbeitung mit DS-Win-Plus (5h)

06/2012: WK7 "Plastische-ästhetische Parodontalchirurgie" (19h)

07/2012: Coburger Parotag (9h)

01/2013: Hospitation an der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e.V.

04/2013: Experten Symposium „Vollkeramik & Befestigung“ (6h)

05/2013: Erste-Hilfe-Lehrgang (8h)

06/2013: 5. Fränkischer Zahnärztetag 2013 (8h)

06/2013: Präventionskonzept Arbeitsschutz (4h)

06/2013: Referat Praxisführung

07/2013: „Neue Werkstoffe und Beratung“ Vollkeramische Möglichkeiten, Therapiesicherheit, Patientenberatung

11/2013: Workshop „Sofort- vs. Spätmaßnahmen in der Implantologie = Gewinn- oder Verlustrechnung?“ (3h)

11/2013: Kongress der DGI „Gemeinsam in die Zukunft“

11/2013: Workshop „Vermeidung von Komplikationen bei komplexen augmentativen Eingriffen“ und „Alveolversorgung pro und contra: Konzepte für den Praktiker“

04/2014: 1. Synergiesymposium Lust auf Zukunft?

10/2015: 2. Synergiesymposium Periimplantitis

11/2015: Aktualisierung Fachkunde im Strahlenschutz (3h)

11/2015: Erste-Hilfe-Lehrgang (8h)

Zahnarztpraxis - Kristina Ziegler - Ebern: Sprechzeiten
Montag & Donnerstag: 07:00 - 15:00 Uhr • Dienstag: 12:00 - 20:00 Uhr • Mittwoch: 11:00 - 19:00 Uhr • Freitag: 07:00 - 14:00 Uhr
Zahnarztpraxis - Kristina Ziegler - Ebern: Kontaktdaten
Georg-Einwag-Weg 3 • 96106 Ebern • Telefon: 09531 944 366 • Mobil: 0172-996 80 11 • Mail: info@zaehne-ziegler.de